Die Winterruhe und Sommerruhe


  • Um eine erfolgreiche Zucht zu erreichen, ist es unbedingt notwendig, den Tieren eine Ruhezeit (Winterruhe) zu gewähren. 
  • Diese kann erreicht werden, indem die Tiere aus dem Terrarium genommen und in kleine Boxen gesetzt werden, wobei jedes Tier seine eigene Box erhält. 
  • Anschließend werden die Boxen in einen Raum oder Kühlschrank mit einer Temperatur von 7-15 Grad Celsius für etwa 5 Monate überwintert.
  •  Ich persönlich bevorzuge die Überwinterung innerhalb des heimischen Terrariums, bis sich die Tiere wieder zeigen, was bis zu 5 Monate dauern kann
  • Bei der Sommerruhe gehen die Tiere für einige Wochen in einen Teilschlaf über, indem sie sich verstecken oder den Eingang zu ihrer Höhle verschließen. 
  • Oft kommt es vor, dass sich die Tiere nach der Sommerruhe erneut paaren.

 

 



DiSi-Reptiles | © Copyright / Urheberrecht auf allen Seiten DiSi-Reptiles.com 1998-2024 # +49 (0) 1525 307 92 95

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos